Responsible Care

Responsible Care ist die weltweite Initiative der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung ihrer Leistungen für Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit. Dieses Ziel wird erreicht, indem gesetzliche und andere Vorschriften nicht nur eingehalten, sondern darüber hinaus kooperative und freiwillige Initiativen mit staatlichen Stellen und anderen Stakeholdern ergriffen werden.

Responsible Care ist sowohl ethisches Anliegen als auch Verpflichtung und Bestreben, Vertrauen in eine Industrie aufzubauen, die entscheidend für eine Verbesserung des Lebensstandards und der Lebensqualität ist.

Der Grundstein für diese einzigartige Initiative einer ganzen Branche wurde 1985 in Kanada gelegt. Responsible Care wird durch den internationalen Chemieverband (ICCA) gelenkt, in Europa wird die Initiative durch den Europäischen Chemieverband (CEFIC) koordiniert. In Deutschland wurde 1991 ein deutsches Responsible Care -Programm gestartet.  Dieses wird vom Verband der Chemischen Industrie (VCI) geleitet. Die Jobachem GmbH ist als Mitglied des Verband Chemiehandel (VCH) über ein Partnerschaftsabkommen im Responsible Care – Programm mit eingebunden.

Responsible Care gibt Leitlinien und Strukturen für umweltrelevantes, zukunftsverträgliches Handeln vor – in den sechs Bereichen:

  • Produktverantwortung
  • Anlagensicherheit
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Ganzheitlicher Umweltschutz (Luft, Gewässer, Boden, Rohstoffe, Abfälle)
  • Transportsicherheit
  • Information der Öffentlichkeit

Das Responsible Care – Programm verpflichtet die teilnehmenden Unternehmen zu einer jährlichen Bestandsaufnahme der umweltrelevanten Daten – der so genannten Indikatoren zur Leistungsmessung („Indices of Performance“) – und zur kontinuierlichen Verbesserung dieser Indikatoren. Eine Überwachung erfolgt in Form von regelmäßigen Audits und Überprüfungen durch unabhängige Dritte.

Jobachem GmbH unterzieht sich dieser Verpflichtung ganz bewusst, denn wir möchten kontinuierlich die eigenen Prozesse und Leistungen in puncto Umweltschutz, Klimaschutz, Gesundheit, Sicherheit und Qualität verbessern. Daran arbeiten wir: jeden Tag!

 

Mehr Informationen zum Responsible Care - Programm (VCH) Unser aktuelles Responsible Care Zertifikat