Wasserfreies Aluminiumchlorid ist ein vielseitiger chemischer Katalysator, der vorwiegend in Friedel-Crafts-Reaktionen eingesetzt wird. In der Herstellung von Farbstoffen und Lacken wird es zudem als Hilfsstoff verwendet.

Aluminiumchlorid 
Chemische Formel:AlCl3
CAS Nr.:7446-70-0
EINECS Nr.:231-208-1
Materialbeschaffenheit:Gemahlen oder gesiebt
Verpackung:Stahlfässer: Standardgrößen 230 kg bzw. 250 kg und 50 kg Nettogewicht.
BigBags: Standardgrößen 1000 kg oder 1050 kg Nettogewicht.
Schüttgutcontainer: Nach Absprache.
Lagerung:An trockenen und kalten Orten
NameCASEINECSInfo
Aluminiumchlorid, gemahlen (Pulver)7446-70-0231-208-1
Aluminiumchlorid, gesiebt (Granulat)7446-70-0231-208-1

Die entsprechend hohe Reaktionsfähigkeit macht die Handhabung von Aluminiumchlorid wiederum zu einer schwierigen Aufgabe. Bereits kurzer Kontakt mit Luft kann die Produktqualität gefährden.

Durch jahrelange Erfahrung im Umgang mit Aluminiumchlorid können wir eine nachhaltig konstante, hohe Produktqualität garantieren. In einer speziell für das Umfüllen und Umpacken von Aluminiumchlorid entwickelten Abfüllanlage können Produktkontaminationen ausgeschlossen und hohe Produktqualität gewährleistet werden.

Vertrieb für BASF SE

Seit dem 1. Juli 2008 besteht eine internationale Vertriebspartnerschaft mit der BASF SE für den Handel mit wasserfreiem Aluminiumchlorid als Fassware. Diese Partnerschaft garantiert einen verbesserten Lieferservice mit gewohnt hoher Produkt- und Verpackungsqualität.

Produkt­beschreibung

Blass-gelbe bis graue kristalline Substanz. Äußerst hygroskopisch. Bildung von Salzsäuregas bereits in leicht feuchten Umgebungen (z.B. Luftfeuchtigkeit).

Ansprechpartnerin für Aluminiumchlorid

Nele Macke

Fon +49 (0)5564 200 78-21
Fax +49 (0)5564 200 78-11